Beckenstütz-Stellung
Beckenstütz-Stellung
Er kniet und stützt ihr Becken auf seinen Oberschenkeln ab. Die Frau stützt sich mit ihren Armen nach hinten hin ab. Am bequemsten ist es, wenn sie sich noch ein Kissen drunter legt oder diese Stellung im Bett praktiziert wird. Durch diese Position kann der Mann besonders tief in sie eindringen und beiden die optimale Lust verschaffen.

Während er und sie praktisch in Teamarbeiten ihren ganzen Körper auf und ab bewegen, hat er einen wunderbaren Blick auf ihre sich bewegenden Brüste und ihr Gesicht. Auch sie kann ihrem Partner beim Sex in die Augen schauen und seinen Oberkörper sehen.


Bewerte: | Ø | Kategorie: Stehende | Kommentare (2) |

JonnyVon: Jonny am 15.01.2007 @ 07:56

luda wenn du eine sie bist dann bringe
ich dich zum zweiten mal kommen!!



ludaVon: luda am 10.01.2007 @ 22:57

bei der stellung bin ich zum ersten mal
gekommen .. hehe =)



Kommentar hinzufügen


Name:
E-Mail:
Spamschutz CAPTCHA Image
Neue Grafik laden
Kommentar: