Fausttechnik
Eine bekannte Technik beim Wichsen ist eine Griffart bei der eine Hand verwendet wird, die eine Faust bildet. Dabei setzt man optimaler Weise ganz unten an und rubbelt bis nach oben. Du solltest zunächst langsam beginnen und dann immer schneller werden. So imitierst du beim Wichsen den realen Sex besser.

Parallel dazu: Versuche an eine richtig heiße Frau zu denken. Stell dir vor wie du endgeilen Geschlechtsverkehr mit ihr hast oder sie dir mit den Händen oder dem Mund einen runter holt.


Bewerte: | Ø | Kategorie: Onanieren | Kommentare (2) |

KalynVon: Kalyn am 13.05.2016 @ 18:23

Vlad Razvan Marton / 19/21/1001</a>
Calin Stan hehe oricum nu cred ca o sa
fie rivali d-slr-urilor. cum nici camere
noi de la nikon n-o sa fie rivali, desi
tehnologia e fun!Reply</a>



PfostengottVon: Pfostengott am 01.03.2007 @ 16:37

MAch ich immer so !!



Kommentar hinzufügen


Name:
E-Mail:
Spamschutz CAPTCHA Image
Neue Grafik laden
Kommentar: