Quick-Fick
Quick-Fick
Sie liegt zurückgelehnt, er richtet sich auf und stützt sich auf seinen Händen ab. Mann und Frau steuern hier gleicher Maßen die Geschwindigkeit. Der Mann bewegt sein Becken auf und ab, sie ihren ganzen Körper, was auf Dauer sehr anstrengend werden kann. Von daher ist auch der Quick-Fick eine sportliche Herausforderung. Möchte man diese Stellung also bis zum Ende halten, sollte man sich wie der Name schon vermuten lässt beeilen, bevor die Erschöpfung eintritt.

Weiterhin sind Blickkontakt und eine schöne Sicht auf die Brüste der Frau bei dieser Stellung garantiert. Ihr Arsch berührt bei jedem Einführen seine leicht gespreizten Oberschenkel.


Bewerte: | Ø | Kategorie: Frau oben | Kommentare (5) |

HazelVon: Hazel am 19.06.2015 @ 12:32

ja das Bild hat einen ganz besonderen
Ausdruck und es wfcrde mich nieegurig
machen, auf die Teesorte die man mit
dieser Werbung verkaufen will!



jimmyVon: jimmy am 09.02.2012 @ 09:19

ich wil auch ,
welche sie will ??



knuddelmausVon: knuddelmaus am 29.01.2007 @ 20:28

ist das cool



AfriColaVon: AfriCola am 04.01.2007 @ 22:26

Ich will. Wer macht mit???



BavariaVon: Bavaria am 02.01.2007 @ 13:51

Der Quickfick geht bei meiner Carmen,
und auch bei mir, sehr in den Armen.



Kommentar hinzufügen


Name:
E-Mail:
Spamschutz CAPTCHA Image
Neue Grafik laden
Kommentar: