lecken - auf dem Stuhl
lecken - auf dem Stuhl
Hierbei sitzt die Frau mit gespreizten Beinen auf einen Stuhl. Der Partner liegt mit dem Gesicht auf ihrem Schoß und leckt ihre Muschi. Oft ist ein solcher Akt nur das Vorspiel zu einem umso schöneren späteren Geschlechtsverkehr, bereitet aber der Frau und oft auch dem Mann eine Menge Spaß und Lustgefühle.

Umso intensiver die Partner einander kennen und verstehen, desto besser können sich beide (in diesem Fall der stimulierende Mann) auf die Bedürfnisse des Gegenüber einstellen. Wenn er seinen Job gut macht, kann er seine Partnerin optimal verwöhnen.


Bewerte: | Ø | Kategorie: Alternative | Kommentare (10) |

anessaVon: anessa am 14.08.2013 @ 14:54

Geil, aber hab keinen der meine Fotze
leckt.



BavariaVon: Bavaria am 22.01.2007 @ 07:49

Er kann nur so die Muschi wecken,
wenn er versteht bei ihr das Lecken.



aggroberlinaVon: aggroberlina am 13.01.2007 @ 20:40

nix dran zu meckern groß aba denkt dran:
kissen im rücken un unterm po is
immernoch bequemer



BavariaVon: Bavaria am 03.01.2007 @ 17:22

Der Muschi-Lecker keucht im Schoß,
doch dann geht es von hinten los.
Denn wenn ihr Kitzler steht ganz steil,
dann kriegt zum Schluß sie seinen Pfeil.



BavariaVon: Bavaria am 03.01.2007 @ 17:16

Lieber auf dem Stuhle lecken,als
garnichts
in die Muschi stecken.



mellllllliVon: mellllllli am 29.12.2006 @ 16:39

das is ne voll beschissene stellung da
kann man nicht so geil abgehen wie sonst



runnerVon: runner am 25.12.2006 @ 22:23

und dann geht sie ab wie eine Rakete



KerlVon: Kerl am 23.12.2006 @ 00:00

hey welchem girl soll ich es so machen?



BavariaVon: Bavaria am 20.12.2006 @ 16:43

Und wenn der Mann ihre Muschi und ihren
Kitzler schön stimuliert hat, dann muß
er es ihr von hinten heftig machen.



BavariaVon: Bavaria am 20.12.2006 @ 16:38

besser dabei die Beine der Frau
spreizen
und auf einem kleinen Schemel stellen.



Kommentar hinzufügen


Name:
E-Mail:
Spamschutz CAPTCHA Image
Neue Grafik laden
Kommentar: