Kleine Pausen verlängern das Vergnügen
Wer will schon dass es schnell vorbei ist? Um die Intensität deines Orgasmus zu steigern kann es helfen kur vorher oder generell während des gesamten Onaniervorgang eine oder mehrere Pausen einzulegen.

Aber nicht nur der Orgasmus wird dadurch besser? das ganze Onanieren dauert dadurch auch wesentlich länger.

Leg dir stets genug Klopapier bereit um das ganze Sperma aufzufangen was dein Willi ausspuckt. Schließlich willst du ja nix einsauen!


Bewerte: | Ø | Kategorie: Onanieren | Kommentare (7) |

biboyAusKASSELVon: biboyAusKASSEL am 10.01.2015 @ 02:14

mit pause / verzögerung is das Beste!
:-)
was war das längste, von der Zeit her,
was ihr geschafft habt ?
bin auch im Forum von der Seite hier:
forum.stellungstricks.de/member.php?u=58
118



PfostengottVon: Pfostengott am 28.02.2007 @ 17:45

Ich mach immer eine pause evor ich komme
weil ich dieses wichs gefühl einfach
geil finde !!



PfostengottVon: Pfostengott am 29.01.2007 @ 15:12

Wie das denn ?



muhaVon: muha am 11.01.2007 @ 23:24

des gut aba man kann auch aus klopapier
selber muschi basteln



gogoVon: gogo am 06.01.2007 @ 14:54

des ist voll geil



PHILVon: PHIL am 03.01.2007 @ 18:27

Funktioniert Perfekter Tipp



asdVon: asd am 13.12.2006 @ 16:41

kann man auch einfach ein buntes
handtuch nehmen(z.b. rot weis gruen).
das kann man unter dem bett verstauen
und durch die farbe wird auch nichts von
den hinterlassenschaften sichtbar.



Kommentar hinzufügen


Name:
E-Mail:
Spamschutz CAPTCHA Image
Neue Grafik laden
Kommentar: