Klopapierrolle und Co.
Die wichtigsten Hilfsmittel des professionellen Wichers sind Klopapierrolle, Gleit-Gel und Schere.

Klopapier eignet sich optimal um das Sperma direkt nach dem Orgasmus aufzufangen und so ungewollte Sauereien zu vermeiden. Es ist daher oft unverzichtbar. Die Schere kann man gut dazu nehmen sich Wichsvorlagen auszuschneiden an denen man sich aufgeilen und die man anspritzen kann. Mit Gleit-Gel kannst du deinen Penis so richtig schön rutschig machen und dir so viel besser einen runter holen.

Wir wünschen dir viel Spaß beim wichsen!


Bewerte: | Ø | Kategorie: Onanieren | Kommentare (5) |

tabeaxDVon: tabeaxD am 19.03.2007 @ 19:55

irgentwie bin ich froh das ich nicht
jedesmal abschpritze^^



CingiVon: Cingi am 08.03.2007 @ 00:34

Pfostengott Duuuuu Taschentuch
vergewaltiger !!!!!!!!!!
such dir ne freundin und mach mit
sexyboy ihr Homos



PfostengottVon: Pfostengott am 28.02.2007 @ 17:27

Ich wichste immer in ein taschentuch !!



sexyboyVon: sexyboy am 28.01.2007 @ 21:01

ist echt geil



gntVon: gnt am 09.01.2007 @ 22:51

I brauch ka schere hab ja internet.
gugu



Kommentar hinzufügen


Name:
E-Mail:
Spamschutz CAPTCHA Image
Neue Grafik laden
Kommentar: