Normales Wichsen
So trieben es die meisten Typen mit sich selbst: Man legt sich mit erregierten Penis auf den Rücken oder macht sich so lange erotische Gedanken bis er steif wird. Dann beginnt man langsam zu wichsen und wird immer schneller. Wenn man dann zum Schuss kommt hält man meistens ein Taschentuch oder ähnliches bereit, um das Sperma weg zu wischen.

Um optimalen Spaß dabei zu haben sollte man sich beim wichsen seine Traumfrau vorstellen oder sich vorher bzw. dabei einen guten Pornofilm angucken. Auch eine schöne Wichsvorlage kann helfen mehr Spaß beim onanieren zu haben.


Bewerte: | Ø | Kategorie: Onanieren | Kommentare (4) |

124Von: 124 am 05.03.2007 @ 18:23

wie kann man sich den fingwer in den
schwanz stecken??



gogoVon: gogo am 12.01.2007 @ 17:24

Das ist so geil ich steck mir den finger
in den schwanz und schrei Ahhhhh



philVon: phil am 06.12.2006 @ 00:34

geile idee, muss ich auch mal
ausprobieren



fritzVon: fritz am 30.11.2006 @ 23:59

was auch ganz geil ist:sich ein feuchtes
latexkondom überzustülpen und
reinzuwichsen.dann das sperma (noch im
kondom) auf der eichel hin-und
herreiben.



Kommentar hinzufügen


Name:
E-Mail:
Spamschutz CAPTCHA Image
Neue Grafik laden
Kommentar: