Sackonanie
Bei der Sackonanie onanierst du mit einer (am besten der bevorzugten) Hand und benutzt die Andere dazu dich am Sack zu stimulieren. Oft bekommen Männer dadurch eine stärkere Erektion und der Penis wird noch härter. Während des Sackgriffs kannst du gut fühlen, wie dich deine Eier werden, wenn du so richtig geil bist.

Beim wichsen kannst du dir einfach ein sehr erotisches Erlebnis vorstellen um dich weiter anzuheizen. Auch Bilder oder Wichsvorlagen können hierbei hilfreich sein, wenn du nicht so viel Phantasie haben solltest.


Bewerte: | Ø | Kategorie: Onanieren | Kommentare (0) |

Kommentar hinzufügen


Name:
E-Mail:
Spamschutz CAPTCHA Image
Neue Grafik laden
Kommentar: