Alternative Sex Stellungen - Sex & Liebes Stellungen, Sexstellungen, Positionen und mehr
Willkommen in der Kategorie Alternative Sex Stellungen.
Neben dem Geschlechtsverkehr selbst gibt es auch noch viele weitere Dinge die man machen kann und viel Lust bereiten. Sie können währendessen, danach oder auch vor dem Liebesakt gemacht werden.
Dies sorgt für Abwechslung und macht den Geschlechtsverkehr interessanter.

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 | Zufall |  <  <<  >>  >

lecken
lecken
Hier das Muschilecken auf klassische Art und Weise. Auf einem bequemen Untergrund spreizt die Frau ihre Beine, er vollzieht den Cunnilingus. Der Cunnilingus beinhaltet eine große Auswahl an Stimulationsmöglichkeiten: Dabei ist zum Beispiel Saugen, sanftes Beißen, Hauchen, vielfältige sanftere und unter Umständen auch kräftigere Zungenbewegungen wie Züngeln, Klopfen, Vibrieren, oder Streichen möglich.

Viele Frauen empfinden es auch als angenehm, wenn der Partner gleichzeitig mit den Fingern die Scheide oder den Afterbereich stimuliert. Vor allem wenn der Mann die richtigen Techniken drauf hat und die Wünsche und Bedürfnisse seiner Partnerin genau kennt, kann er ihr dabei wirklich ein geiles Gefühl schenken.


Bewerte: | Ø 1.00 | Kategorie: Alternative | Kommentare (42) |

Werbung

lecken - etwas anders
lecken - etwas anders
Das klassische Lecken wird hier etwas modifiziert. Die Frau legt sich dabei ein Kissen unter ihr Gesäß und die Beine auf seine Schultern. Der Mann kniet dabei vor ihr und stimuliert sie durch das Lecken ihrer Muschi. Viele Frauen und manchmal auch die Männer empfinden dieses alternative Lecken als angenehmer und entspannender.

Wie der Mann die Frau optimal geil macht, hängt ganz davon ab wie gut sich die Partner kennen und ihre Bedürfnisse befriedigen können. Allerdings gibt es auch einige Männer, die sich vor dem Lecken als Solches ekeln.


Bewerte: | Ø 1 | Kategorie: Alternative | Kommentare (24) |

lecken - auf dem Stuhl
lecken - auf dem Stuhl
Hierbei sitzt die Frau mit gespreizten Beinen auf einen Stuhl. Der Partner liegt mit dem Gesicht auf ihrem Schoß und leckt ihre Muschi. Oft ist ein solcher Akt nur das Vorspiel zu einem umso schöneren späteren Geschlechtsverkehr, bereitet aber der Frau und oft auch dem Mann eine Menge Spaß und Lustgefühle.

Umso intensiver die Partner einander kennen und verstehen, desto besser können sich beide (in diesem Fall der stimulierende Mann) auf die Bedürfnisse des Gegenüber einstellen. Wenn er seinen Job gut macht, kann er seine Partnerin optimal verwöhnen.


Bewerte: | Ø 1.00 | Kategorie: Alternative | Kommentare (10) |

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 | Zufall |  <  <<  >>  >