Mann oben - Sex & Liebes Stellungen, Sexstellungen, Positionen und mehr
Willkommen in der Kategorie Mann oben.
Auch der Mann will mal oben sein und den Rhythmus vorgeben. Bei diesen Stellungen liegt die Frau unten, während der Mann sie besteigt. In dieser Kategorie findest du eine große Menge an Anregungen.

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 | Zufall |  <  <<  >>  >

Kneifende Hand
Kneifende Hand
Beide Beine der unten liegenden Frau bleiben gespreizt, während der Mann auf ihr liegt und von vorne in sie eindringt. Dabei kann sich der Mann zu den Seiten hin gut abstützen, während er seinen geilen Hammer steuert um seine Göttin zu befriedigen. Spreizt die Frau die Beine weiter oder zieht sie sie etwas zusammen, kann sie dadurch ein Stück weit die Eindringtiefe des Mannes bestimmen.

Mit ihren Händen kann sie den Mann am Po berühren oder Sanft streicheln. Ein tiefer Blick in die verliebten Augen des Partners ist auch bei dieser Stellung gut möglich.


Bewerte: | Ø 0.98 | Kategorie: Mann oben | Kommentare (2) |

Werbung

Einbeinige Missionarsstellung
Einbeinige Missionarsstellung
Noch eine Version der beliebten Missionarsstellung: Der Mann Stützt seinen Oberkörper ab, sie zieht ein Bein ein. Dabei dringt er von vorne in seine Partnerin in und befriedigt sie. Da der Mann oben liegt und die Frau dadurch weniger Bewegungsspielraum mit ihren Hüften hat, bestimmt er das Tempo hauptsächlich.

Die Männer die dabei in der Lage sind der Frau gleich mehrere Orgasmen zu verschaffen brauchen etwas Übung, haben es aber bei dieser Form der Missionarsstellung nicht unnötig schwer.


Bewerte: | Ø 0.98 | Kategorie: Mann oben | Kommentare (2) |

Missionarsstellung mit angezogenen Beinen
Missionarsstellung mit angezogenen Beinen
Sehr beliebt bei frisch verliebten Paaren: Die Frau liegt auf einem bequemen Untergrund. Sie zieht beide Beine an, der Mann stützt sich dabei nur noch auf die Unterarme und kann somit die Frau enger umarmen.

Durch Bewegung seines Beckens kann der man die Geschwindigkeit des Geschlechtverkehrs beeinflussen. Er sollte versuchen ein Tempo zu wählen, mit dem er erreicht, dass möglichst beide Partner gemeinsam kommen.

Jedenfalls ist bei einer solch engen Stellung jede Menge Spaß und Lust garantiert. Nicht zuletzt deswegen, weil die Frau den Mann umarmen und mit ihren Händen weiter stimulieren kann, sich das Paar gut küssen und in die Augen sehen kann. Missionarsstellung mit angezogenen Beinen wirklich optimal für paare, die sich noch nicht so lange kennen.


Bewerte: | Ø 0.99 | Kategorie: Mann oben | Kommentare (4) |

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 | Zufall |  <  <<  >>  >